SyrienHilfe e.V. – Unsere Projekte

Dank eines zivilgesellschaftlichen innersyrischen Netzwerkes gelingt es uns, Flüchtlinge in Damaskus und seinen Vororten sowie u.a. in Homs, Hama und Suweida zu erreichen und in Syrien direkte, persönliche Hilfe zu leisten. Die betroffenen Flüchtlings-Familien erhalten von uns unter anderem Nothilfe in Form von monatlichen Carepaketen, Unterbringung in Wohnungen und medizinischer Versorgung inklusive Besorgung und Finanzierung von Operationen und Prothesen. In Damaskus unterstützen wir ein Waisenhaus und helfen einer syrischen Kommune dabei, sich ihrer Waisenkinder anzunehmen. Ein wesentlicher Schwerpunkt unserer Tätigkeiten ist zudem die Planung und Realisierung nachhaltiger „Hilfe zur Selbsthilfe – Projekte“.

Beispielsweise der Aufbau einer Geflügelzucht, die Ausbildung von Schneiderinnen und Einrichtung eines Nähstudios, der Aufbau einer Gemüsefarm, die Durchführung von Schulungen zur traumatherapeutischen Behandlung oder die Betreuung syrischer Flüchtlinge in der Türkei vorrangig aus dem Raum Aleppo. Fast alle unsere Projekte werden innerhalb Syriens realisiert – denn damit werden die innersyrischen Flüchtlinge erreicht, die diese Hilfe dringend benötigen und von denen etliche erheblich unter den Folgen des Konfliktes leiden!

Syrien braucht Hilfe: etwa die Hälfte der syrischen Bevölkerung ist gegenwärtig auf humanitäre Hilfe angewiesen.

Lesen Sie hier mehr darüber, was wir auch dank Ihrer Spende realisieren können:

Unsere Projekte innerhalb Syriens


Pakete mit Grundnahrungsmitteln - Monat für Monat!

Mieten/Wohnungen - Unterbringung von Flüchtlingsfamilien
Waisenhaus in Damaskus

Projekt für Spezialbedürfnisse - Alte, Kranke, Behinderte und Kriegsversehrte
Medizinische Versorgung

Geflügelzucht - Eier und Fleisch für Selbstversorger und Arbeitsplätze

Waisenkinder – Versorgung mit Dingen des täglichen Bedarfs

Unsere Projekte außerhalb Syriens

Betreuung syrischer Flüchtlinge in der Türkei

Koch- und Nähprojekt für syrische Flüchtlingsfrauen im Libanon